Tolle Stimmung beim DJK-Volley-Cup 2018

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Siegerehrung Sonntag Mixed 2 gegen 2 netzHobby Turnier Samstag netz

Die Stimmung beim DJK-Volleycup in diesem Jahr war wieder einmal ausgezeichnet. Und im Gegensatz zum letzten Jahr spielte auch das Wetter mit.

Am Freitag begann der sportliche Betrieb mit einem Schleifchenturnier für Jung und Fast-noch-Jung. Mit großem Spaß spielten die Volleyballerinnen und Volleyballer. Auch der festliche Höhepunkt war in diesem Jahr bereits für Freitagabend angesetzt. Josch Betz und hi5 sorgten für eine tolle Stimmung im Festzelt und demonstrierten als Lokalmatadoren einmal mehr ihre Verbundenheit zur DJK Freigericht. Eine gelungene Songauswahl brachte die Gäste in Feierlaune, Cocktails, Bier und Burger rundeten den gelungenen Festauftakt ab. Zahlreiche Helferinnen und Helfer im Vorder- und Hintergrund sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Festes.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen des Balles. Spannende Spiele standen den ganzen Tag über im Sand und auf dem Rasenfeld an. Das Turnier auf durchaus ansprechendem Niveau sowohl beim Hobby-, als auch beim Schobbeturnier, war abermals eine gelungene Mischung aus Spaß und sportlichem Engagement der Spielerinnen und Spieler. Bei den Hobbys setzten sich am Ende eines langen Turniertages die "Ezios Banditos" durch, im Schobbebereich verteidigte "Jetzt wird geballert" seinen Titel vom letzten Jahr.

Zum guten Abschluss des Samstags stand das Public viewing des Spiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden bei der WM auf dem Programm. Auch hier war Spannung pur angesagt, und auch wenn Deutschland später gegen Südkorea im letzten Gruppenspiel mit einer blamablen Vorstellung am Achtelfinaleinzug scheitern sollte, so brachen doch beim Freistoßtor von Toni Kroos in der Nachspielzeit alle Dämme. Anschließend sorgte ein DJ für Stimmung bis tief in die Nacht.

Am Sonntag standen sich dann beim Mixed-Cup jeweils 2 gegen 2 Spielerinnen und Spieler im Sand gegenüber. 10 Mannschaften zeigten tollen Volleyball, während vor dem Vereinsheim das Boule-Turnier ausgetragen wurde und der Rest des Geländes fest in Kinderhand war. Der Familientag mit Spieleparcours und Hüpfburg für die Kinder war in diesem Jahr so gut besucht wie noch nie - auch ein Beleg für die Attraktivität des Turnierkonzeptes. Beim Mixed-Cup setzte sich am Ende das Team Los Invalidos durch, bei den Boule-Spielerinnen und Spielern landete Nadja Weidner vor Rüdiger Vonrhein auf Platz eins.

Nach drei Tagen Turnier war der 19. DJK Volley-Cup Geschichte. Im nächsten Jahr steht mit dem 20. Volley-Cup ein Jubiläum an. Ein Dank gilt allen Helferinnen und Helfern sowie insbesondere Chef-Organisatorin Sarah Betz, bei der einmal mehr alle Fäden gut zusammenliefen.

U12 bei Regionalmeisterschaften erfolgreich

Geschrieben von Sarah Betz am .

Am 20.6.2018 fanden in Rodgau Jügesheim die 3x800 Meter Staffeln auf Regionalebene statt.

Die DJK Freigericht war mit insgesamt vier Staffel vertreten, wobei die U12 dabei gleich zwei Podestplätze abräumen konnte. 

Die Staffel der weiblichen U12 um Emily Dalitz, Aimee Sinsel und Michelle Dzemailovski konnte direkt im ersten Rennen des Tages mit der Zeit von 9:10,22 min. einen zweiten Platz erzielen. Danach gingen die Jungen der U12 an den Start. Belal Hanifi, Sohrab Sammamdari und Jannis Eitz brachten das Staffelholz in 8:20,38 min. als erste Staffel in Ziel und konnten sich über den Regionalmeistertitel freuen.

Bei der U14 konnten beide Staffel sich am Ende über einen erfolgreichen fünften Platz auf Regionalebene freuen. Bei den Mädchen liefen Lea Schilling, Jana Weingärtner und Elisabeth Steinhorst in 9:10,88 min. die 3x800 Meter. James Fisher, Jona Porsch und Collin Bolick benötigten 9:09,41 Minuten.

Die Trainer/innen Jasmin Reus, Sarah Betz und Peter Hof waren stolz auf die erzielten Ergebnisse bei dem ersten regionalen Wettkampf der Kinder der U12 und U14.

hi5 und Deutschland-Schweden live

Geschrieben von Lennart Meyer am .

 Freitags Live-Musik von Josch Betz und hi5, samstags auf Großbildleinwand mit Tageslichtbeamer die WM-Partie Deutschland gegen Schweden, sonntags Familientag mit Kinderschminken und Spieleolympiade. Dazu das ganze Wochenende Volleyball: Das sind die Zutaten des 19. DJK Volley-Cups der DJK Freigericht am ersten hessischen Ferienwochenende.

Von Freitag, 22. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, wird den Gästen auf dem Vereinsgelände der DJK Freigericht am Horbacher Stutz wieder eine Menge geboten. Los geht es am Freitag mit dem DJK Summer Opening mit hi5 um Frontmann Josch Betz. Für den Freigerichter Musiker ist der Volley-Cup ein Heimspiel, die tolle Atmosphäre im Festzelt mittlerweile weithin bekannt. So werden am Freitag in diesem Jahr wieder karibische Cocktails gemischt. Dazu gibt es selbstgemachte Burger vom Grill. Ab 20.30 Uhr beginnt hi5 groß aufzuspielen. Karten gibt es noch im Vorverkauf beim Kiosk Luy und das Buch in Somborn für 7 Euro, an der Abendkasse kosten die Karten 9 Euro.

Der Samstag steht tagsüber im Zeichen des Volleyballs. Mehr als 20 Mannschaften haben sich für den 19. DJK Volley-Cup angemeldet. Natürlich hat auch das WM-Fieber Einzug gehalten. Ab 14 Uhr gibt es alle Spiele der Weltmeisterschaft live auf Großbildleinwand unter Einsatz eines professionellen Tageslichtbeamers. In Biergartenatmosphäre gibt es alle Samstagsspiele live, Höhepunkt ist am Abend ab 20 Uhr das Spiel Deutschland gegen Schweden. Dazu Bier vom Fass und tagsüber Gegrilltes und selbstgemachte Pizza. Nach dem Spiel sorgt DJ De Es für Stimmung im Festzelt. Der Eintritt zum Public viewing und der anschließenden Party ist frei.

Der Sonntag ist in erster Linie den Kindern gewidmet. Auf der Beachvolleyballanlage wird der Beachvolleyball Mixed-Cup ausgetragen, ab 14 Uhr lädt die DJK zum bunten Familientag mit Hüpfburg, Spieleolympiade und Kinderschminken. Der Familientag hat sich in den vergangenen Jahren etabliert – die Kinder können auf dem Vereinsgelände toben, die Eltern bei Kaffee und Kuchen den Nachmittag genießen. Wer Lust hat, kann am Boule-Turnier teilnehmen.

Weitere Informationen zum Turnier und dem Programm gibt es im Internet unter www.djk-freigericht.de

U13 ist Südwestdeutscher Meister

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Unfassbar! Die U13 Volleyballmannschaft der DJK Freigericht hat am heutigen Sonntag im Saarland die südwestdeutsche Meisterschaft gewonnen. Aus Sicht der Volleyballer einer, wenn nicht der größte Erfolg der Vereinsgeschichte. Damit stellt die DJK die beste U13- Mannschaft der Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

Weitere Informationen folgen in Kürze

Wahl der Jugendvertreter

Geschrieben von Rüdiger Vonrhein am .

Einladung 09.06.2018

An
alle Jugendlichen bis 18 Jahre
In der DJK Freigericht

Jugendmitgliederversammlung und Wahl des/der JUGENDVERTRETER/-IN

Liebe Jugendliche,
für Eure Vertretung wird noch ein Ansprechpartner/Jugendvertreter im Verein gesucht.
Der Jugendleiter der DJK Freigericht wird in einer Jugend Mitgliederversammlung durch die jugendlichen Mitglieder gewählt, dies sind nach geltenden Bestimmungen alle Mitglieder zwischen 14 -18 Jahren.

Kinder bis 14 Jahre sind als nicht stimmberechtigte Mitglieder in der Versammlung zugelassen.
Die Jugendvertretung wird für den Zeitraum bis zur Jahreshauptversammlung im Januar 2020 gewählt.


Um Euch die Angst zu nehmen. Wer gewählt wird, soll nicht mit Arbeit zugemüllt werden, sondern soll EURE Anregungen und Wünsche an den Vorstand weiterleiten, und bei Bedarf an den Diskussionen und Entscheidungen die Jugendliche betreffen mitwirken. Dazu würde er auch an Sitzungen des Vorstandes teilnehmen.


Beispiele für jugendtypische Themen sind z.B.:
- Jugendraum
- Jugendfeiern/ -feste
- Jugendausfüge
- Materialien für den Sportbetrieb
- Anregungen für zum Training, Verein, etc.
- aber auch die Werbung von Freunden und Bekannten für Euren Sport.


Da wir aktuell die meisten aktiven Gruppen mittwochs im Trainingsbetrieb an der Kopernikusschule haben würde es sich anbieten, diesen Termin in der großen Sporthalle durchzuführen.


Tagesordnung: Wahl des Jugendvertreters und der/des Stellvertreters
Verschiedenes /Jugendraum


Wir bitten daher alle Abteilungsleiter/Trainer/Betreuer Ihre Gruppen darüber zu informieren, dass die Versammlung am :
Mittwoch 20.06.2018, 19.30 Uhr in der Großsporthalle der Kopernikusschule stattfindet.


Wir hoffen auf eine rege Teilnahme.


Euer
gez. Manfred Benzing
1.Vorsitzender

 

 

Nächste Termine

19. October 2018 20:00
DJK Oktoberfest
20. October 2018 15:00
Volleyballheimspiel Damen 1
23. October 2018 18:00
Salsa Workshop
27. October 2018 10:00 - 27. October 2018 18:00
Renovierung Jugendraum
28. October 2018 12:00
Volleyballheimspiel Herren