Absage des 21. DJK Volley-Cups

Geschrieben von Joana Gerheim am .

Liebe Volleyball-Freunde,

leider sind wir aufgrund der aktuellen Situation gezwungen, unseren Volley-Cup abzusagen.

Das Orga-Team freut sich mit viel Elan in die Planung für den Volley-Cup 2021 (16.07-18.07.2021) zu starten und euch alle spätestens nächstes Jahr wieder auf unserem Gelände begrüßen zu dürfen!

Bleibt gesund und sportlich!

+++ Aktuelle Information für Mitglieder und Vereinsfreunde +++

Geschrieben von Miriam D. am .

Der Sportbetrieb und das Vereinsheim sind weiter eingestellt bzw. geschlossen.

Wir verfolgen die aktuellen Entwicklungen und werden sobald möglich die Wiederaufnahme des Sportbetriebs planen und vorbereiten. Die Trainingsgruppen werden dann von den Trainerinnen und Trainern rechtzeitig informiert.

Wir hoffen euch geht es gut, bleibt fit und gesund,

euer Vorstand

21. DJK Volley-Cup

Geschrieben von Sarah Suchy am .

Liebe Volleyball-Freunde,
auch in diesem Jahr haben wir geplant, wieder unseren alljährlichen 21. DJK Volley-Cup auf unserer vereinseigenen Anlage der DJK Freigericht auszurichten.
Traditionell soll dieser wieder am ersten hessischen Sommerferienwochenende, dieses Jahr vom 03.-05.07.2020, stattfinden.
 
Wir sind vorerst optimistisch und hoffen, dass wir bis dahin wieder alle weitgehend uneingeschränkt das Haus verlassen und eine solche Großveranstaltung besuchen dürfen.
Sollte es jedoch absehbar sein, dass unsere Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden kann, sind wir bemüht einen späteren Ersatztermin zu finden. Sollten Mannschaften an diesem Termin nicht antreten können oder wollen, bekommen diese Mannschaften natürlich ihre Startgelder sowie die Kaution zurück. Auch werden bis dahin bereits erworbene Vorverkaufskarten natürlich wieder zurückerstatt. 
 
An unserem Turnierprogramm haben wir in diesem Jahr eine kleine Änderung vorgenommen und hoffen, dass wir trotzdem noch alle Volleyballherzen bedienen können. 
Für unser Abendprogramm konnten wir in diesem Jahr die Bekannte Band "Badge" gewinnen, die uns am Freitag Abend mit ihrem großen Repertoire so richtig einheizen wird.
 
 
Kurz zu unserem Programm:
Freitag 03.07.DJK Schleifchenturnier mit anschließendem Sommer Opening mit "Badge" 
Samstag 04.07.9. Freigerichter Volley-Schoppen-Cup mit lockerem Ausklang 
Sonntag 05.07.9. Freigerichter Volley-Cup für Jedermann sowie bunter Familientag
 
Die Turnierausschreibungen, die Anmeldebögen sowie das Gesamtprogramm für das Wochenende findet Ihr im Downloadbereich.
 
Wir hoffen auf eine positive Entwicklung der derzeitigen Lage und entsprechend vieler Anmeldungen Eurerseits.
 
Bleibt gesund und sportlich!

Gemischte Gefühle nach dem Heimspiel der Damen 2

Geschrieben von Joana Gerheim am .

Am Sonntag, dem 9. Februar 2020, hatten die Damen 2 der DJK Freigericht ihren ersten Heimspieltag im neuen Jahr.

Am Ende ging man mit einem lachenden und einem weinenden Auge. 

DJK Freigericht : SG Rodheim 3 (1:3 - 25:27, 13:25, 25:22, 15:25)

Das erste Spiel gegen die dritte Damenmannschaft der SG Rodheim fing spannend an und endete im ersten Satz knapp mit einem 25:27. Im darauffolgenden Satz gerieten die Damen 2 durch Eigenfehler und starke Angriffe der Gegner in einen deutlichen Rückstand und mussten auch diesen mit 13:25 abgeben.

Doch man wollte noch nicht aufgeben, kämpfte sich in Satz 3 mit Angabenserien und sicherer Abwehr zurück ins Spiel (25:22). Am Ende waren die Gegner deutlich überlegen und beendeten das 3:1 Spiel mit einem 25:15.

DJK Freigericht : TG Groß-Karben (3:0 - 25:18, 25:18, 25:19)

Das zweite Spiel gegen den TG Groß-Karben bestritten die Freigerichterinnen souverän. 

Hier überlagen sie deutlich ihren Gegnerinnen und glänzten vor allem mit Abgabenserien der jüngsten Spielerin Marleen Pechtel. Diese machte 10 Angabenpunkte, alleine 6 davon im ersten Satz. Mit druckvollen und gelegten Angriffen über die Außen-, Mittel,- und Diagonalposition und dem Anfeuern der Besucher sicherten sich die DJK‘ler den Sieg mit einem klaren 3:0 (25:18, 25:18, 25:19). Man freue sich auf die nächste Begegnung mit den Gegnern, die schon Ende Februar ansteht.

Kreishallenmeisterschaften der U12 und U14

Geschrieben von Joana Gerheim am .

Am Sonntag, dem 09.02 fanden in der August-Schärttner-Halle in Hanau die Kreishalleneinzelmeisterschaften der U12 und der U14 in der Leichtathletik statt.

Die DJK Freigericht war mit insgesamt 23 Sportlerinnen und Sportlern am Start und konnte insgesamt mit 27 Medallien (8x Gold, 10x Silber und 9x Bronze) glänzen.

Bereits am frühen Vormittag begannen die Wettkämpfe für die DJK Freigericht sehr erfreulich und Sportlerinnen und Sportler konnten die ersten Medallien bei den 60m Hürden der M13 und dem Hochsprung der M11 erlangen.