Zumba Kurse

Geschrieben von Annalena Schilling am .

Wir freuen uns seit 2023 auch Zumba Kurse in unserem DJK Vereinsheim und im Sommer auf der Außenanlage anbieten zu können.

Unsere qualifizierte Kursleiterin Kerstin Chatzizacharias heizt nicht nur allen Teilnehmer*innen ordentlich ein, sondern sorgt auch für gute Laune.

Aktuell finden die Einheiten immer montags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr statt (außgenommen Feiertage und Ferien).

Eine Voranmeldung vor Kursbeginn ist erforderlich, auch Vereinsexterne sind gerne willkommen.

 

Infos zum aktuellen Kurs und den Anmeldelink findet ihr hier:

www.supersaas.de/form/DJKFreigerichtBuchung/ZumbaMontag

 Zumba Plakat neu page 0001

 

https://www.supersaas.de/form/DJKFreigerichtBuchung/ZumbaDonnerstag

Zumba Plakat 3 pages to jpg 0001

 

DJK meets TVN
 
Einen besonderen Auftritt hatte nun unsere Zumbagruppe mit Trainerin Kerstin Chatzizacharias: Sie durften gemeinsam mit der Zumba-Gruppe des TV Niedermittlaus das Programm der Sportlererhrung der Gemeinde Freigericht am 08.03.24 gestalten. Jeweils 6 Tänzerinnen beider Gruppen hatten gemeinsam 2 Tänze einstudiert und auf der Bühne vorgetanzt.
  
Beim gemeinsamen Tanzen und anschließendem gemütlichen Beisammensein sind sogar neue Freundschaften entstanden, so dass sich die Gruppen nun auch mal gegenseitig im Training besuchen.
 
Und Planungen für einen weiteren gemeinsamen Auftritt gibt es ebenfalls schon: beim Sommerfest des TV Niedermittlau am Freitag 7.6.2024. 
Save the date und tanzt mit!!

 

22. Volley-Cup: Ein großer Erfolg

Geschrieben von Annalena Schilling am .

Am Wochenende des 22. und 23. Juli fand auf unserem Vereinsgelände der jährlich stattfindende Volley-Cup statt. Der 22. Volley-Cup begann am Samstagmorgen mit dem Beginn des Schoppe- sowie dem Hobbyturnier. Jeweils zehn Mannschaften hatten sich zuvor für die beiden Turniere angemeldet und waren motiviert und bereit sich den Herausforderungen des Tages zu stellen. Zum Beachvolleyball spielen war das Wetter an diesem Tag perfekt und die Spieler:innen und Zuschauer:innen konnten einen ereignisreichen Tag auf unserem Gelände verbringen. Mit viel Spaß und Ergeiz konnten sich die Mannschaften "Baller die Waldfee" beim Hobbyturnier und die Mannschaft "Siuuuulater" beim Schoppeturnier den Sieg erkämpfen. Auf Platz zwei landeten die "Kahlgründer Jungs" (Hobby) und die "Babbsäck Sachsenhausen"(Schoppe). Die Bronzemedaille ergatterte das Orga-Team, das kurzfristig als Mannschaft einsprang, da eine der gemeldeten Mannschaften kurzfristig beim Hobbyturnier abgesagt hatten, während die Mannschaft "Hello Spritty" den letzten Treppchenplatz im Schoppeturnier erklomm. 

Dieses Jahr unter dem Motto "hessicher Abend" klang der Turniertag aus und Besucher:innen konnten unsere verschiedenen hessichen Spezialitäten bei musikalischer Untermalung durch die Band "Scharf geHörth" genießen. Ab 20 Uhr spielten die Musiker bis spät in die Nacht und unterhielten die Gäste mit ihren Song-Covern. Dem hessischen Thema angemessen, wurden in diesem Jahr verschiedene hessische Cocktails angeboten und die Bersucher:innen konnten hessischen Handkäs, Handkäswürstchen, Neusischer Käs und Zwiebelkuchen verköstigen. Der Abend bildete einen gelungenen Abschluss für einen ereignisreichen Turniertag und die Auswahl des Mottos verlieh dem Abend einen besonderen Touch. 

Haar/Porsch mit Platz 18 bei DM Beachvolleyball nach 5 Siegen in Folge

Geschrieben von Annalena Schilling am .

Felix Haar und Jona Porsch (beide DJK Freigericht) belegten bei den in Schönebeck-Barby an der Elbe
ausgetragenen Deutschen Meisterschaften der U 18 den 18. Platz.
Freitag Gruppenphase: Schwarzlose/Wiedmer 1:2 (15:11, 18:20, 7:15), Bungert/Tein 0:2 (15:17, 13:15)
Samstag Double-Out im unteren Baum: Schwarzlose/Wiedmer 0:2 (14:16, 15:17), Endres/Weilnhammer 2:0
(15:13, 17:15), Froehlich/Lerch 2:0 (15:8, 15:6), Lepski/Pfeifer 2:0 (15:11, 15:10)
Sonntag Double-Out im unteren Baum: Oberglock/Takano 2:1 (15:9, 13:15, 15:12)
Sonntag Halbfinale im unteren Baum: Petzold/Schumacher 2:0 (15:13, 15:10)
Sonntag Finale im unteren Baum: Schwarzlose/Wiedmer 1:2 (15:13, 11:15, 12:15)
Die beiden hessischen Vize-Meister der U18 haben das Turnier unglücklich begonnen. Im ersten Spiel gegen
Schwarzlose/Wiedmer nutzen sie 2 Matchbälle im zweiten Satz nicht und verlieren dann knapp. Auch im
zweiten Spiel ist es knapp, aber die Gegner machen die entscheidenden Punkte.
Ab Samstag geht es dann im unteren Baum um die Plätze 17 bis 32 bei ihrer zweiten gemeinsamen
Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften. Wieder spielen sie gegen den Auftaktgegner
Schwarzlose/Wiedmer (wie ist das möglich DVJ?) und wieder wird knapp verloren. Jetzt gilt: Bei der
nächsten Niederlage ist man aus dem Turnier ausgeschieden. Der Sieg gegen Oberglock/Takano war der
entscheidende: Die beiden folgenden Siege am Samstag sind deutlich und neben der technischen
Überlegenheit und der guten Ballkontrolle wird erfolgreich aufgeschlagen und variable Lösungen im Angriff
erzielen die Punkte.

Ein Wochenende im „Space Camp“ bei der DJK Freigericht

Geschrieben von Annalena Schilling am .

Am vergangenen Wochenende verwandelten 40 Kinder und 12 Betreuer:innen der DJK- Freigericht das Vereinsgelände in ein Space Camp. Die Kinder wurden zu Beginn in vier Gruppen eingeteilt und malten sich ein Wappen für ihre Crew. Namen wie „die 10 Sternen“, „Die Mars(ter)männchen“, „Zurück in$ All" und „Cool Aliens“ wurden gefunden.

Die einzelnen Teams wurden unter anderem auf ihr Weltraumwissen getestet. Neben einer Nachtwanderung in Begleitung mit Sichtung eines Ufos und anschließender Mutprobe standen auch eine „Planeten-Erkundung“ sowie eine „Galaxis-Olympiade“ auf dem Programm. Die Nachwuchsastronaut:innen meisterten alle Aufgaben mit Bravour! Zwischendurch bastelten die Kinder Raketenrucksäcke, Galaxisgläser und Alienhaarreife die mit viel Sorgfalt bemalt und verziert wurden. 

Bei Lagerfeuer und schöner Atmosphäre wurde Stockbrot geröstet, bevor die Kinder müde, vom aufregenden Leben im All, in die Zelte gekrabbelt sind.

Die Betreuer:innen der DJK freuen sich jetzt schon auf das nächste Kinderzelten!

 

 

Nächste Termine

No events