Damen 2 sichern sich Klassenerhalt

am . Zugriffe: 355

Am 17.03.2024 hatte die Damen 2 der DJK Freigericht ihren letzten Heimspieltag der Saison.
Zu Gast waren die Mannschaften SG Rodheim und TGV Schotten.
Als gut besetztes Team starteten die Frauen ins erste Spiel. Nach einem holprigen Start und der Abgabe der ersten zwei Sätze, fand die Mannschaft im dritten Satz ins Spiel zurück und gewann die drei darauf folgenden Sätze. Somit konnte im Timebreak das Spiel 3:2 für sich entscheiden werden und der Klassenerhalt war gesichert.

Aus diesem Grund konnte das zweite Spiel gegen Schotten mit Spaß und Entspannung genossen werden. Die Mannschaft hatte so die Chance allen Mitgliedern viele Einsatzminuten zu gönnen. Es wurde viel gewechselt, aber jeder Satz war immer ähnlich gleich gut besetzt. Letzten Endes konnte der Gegner jedoch das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Die Saison der Damen 2 war gezeichnet von Verletzungs- und Krankheitsausfällen, sodass die Mannschaft immer wieder vor neuen Herausforderungen stand. Trotz dessen haben sie sich durch die Saison gekämpft und sind stolz zum Schluss noch einige Punkte aufgeholt zu haben, sodass der Klassenerhalt voraussichtlich erreicht wurde.

Es spielten: Luana Angerer, Kerstin Chatzizacharias, Laura Ciani, Bettina Dax, Amelie Duki, Philine Fritscher, Marie Jäger, Silvana Sandner, Janina Simon, Meike Schneider, Annalena Schilling.

Trainer: Fabian Wiener.

 

 

Nächste Termine

No events