22. Volley-Cup: Ein großer Erfolg

am . Zugriffe: 668

Am Wochenende des 22. und 23. Juli fand auf unserem Vereinsgelände der jährlich stattfindende Volley-Cup statt. Der 22. Volley-Cup begann am Samstagmorgen mit dem Beginn des Schoppe- sowie dem Hobbyturnier. Jeweils zehn Mannschaften hatten sich zuvor für die beiden Turniere angemeldet und waren motiviert und bereit sich den Herausforderungen des Tages zu stellen. Zum Beachvolleyball spielen war das Wetter an diesem Tag perfekt und die Spieler:innen und Zuschauer:innen konnten einen ereignisreichen Tag auf unserem Gelände verbringen. Mit viel Spaß und Ergeiz konnten sich die Mannschaften "Baller die Waldfee" beim Hobbyturnier und die Mannschaft "Siuuuulater" beim Schoppeturnier den Sieg erkämpfen. Auf Platz zwei landeten die "Kahlgründer Jungs" (Hobby) und die "Babbsäck Sachsenhausen"(Schoppe). Die Bronzemedaille ergatterte das Orga-Team, das kurzfristig als Mannschaft einsprang, da eine der gemeldeten Mannschaften kurzfristig beim Hobbyturnier abgesagt hatten, während die Mannschaft "Hello Spritty" den letzten Treppchenplatz im Schoppeturnier erklomm. 

Dieses Jahr unter dem Motto "hessicher Abend" klang der Turniertag aus und Besucher:innen konnten unsere verschiedenen hessichen Spezialitäten bei musikalischer Untermalung durch die Band "Scharf geHörth" genießen. Ab 20 Uhr spielten die Musiker bis spät in die Nacht und unterhielten die Gäste mit ihren Song-Covern. Dem hessischen Thema angemessen, wurden in diesem Jahr verschiedene hessische Cocktails angeboten und die Bersucher:innen konnten hessischen Handkäs, Handkäswürstchen, Neusischer Käs und Zwiebelkuchen verköstigen. Der Abend bildete einen gelungenen Abschluss für einen ereignisreichen Turniertag und die Auswahl des Mottos verlieh dem Abend einen besonderen Touch. 

Am Sonntag, den 23. Juli fand dieses Jahr zum ersten Mal statt dem Profiturnier, bekannt aus den vergangenen Jahren, ein Jugendturnier statt. Das Orga-Team des Volley-Cups hatte sich dieses Jahr für diese Änderung entschieden, da der Verein sehr viele Jugendliche beherbergt und deshalb die Idee aufkam, diesen auch ein sportliches Angebot an diesem Wochenende zu bieten. Im Gegensatz zur Anmeldung des Schoppe- und des Hobbyturniers vom Vortag verlief die Anmeldung für das Jugendturnier eher schleppend. Dennoch waren final sieben Mannschaften gemeldet, die am Turniertag um den Sieg baggerten und pritschten. Die Teams "Parkistanische Zauberer", "Uffffbasssee" und "Hoffe i set ur Mother" belegten Platz eins, zwei und drei und gingen somit als Sieger des ersten Jugendturniers der DJK Freigericht nach Hause. Zeitgeich zum Turnier fand der jährlich wiederkehrende Familiennachmittag statt. Kinder konnten an der Spieleolympiade teilnehmen oder sich ein Glitzertatoo machen lassen, während Eltern und Verwandte sich den Nachmittag durch die große Kuchenauswahl versüßen konnten. Der ereignisreiche Tag klang gegen frühen Abend aus und schien erfolgreich gewesen zu sein.

Zusammenfassend war auch dieses Jahr der Volley-Cup ein großer Erfolg. Über das Wochenende hinweg konnten wir viele Besucher:innen beherbergen und ihnen sportlich, sowie kulinarisch verschiedene Angebote bieten. Trotzdessen, dass der Aufbau und der Abbau zum größten Teil bei Regen stattfand, hielt das Wetter während der Veranstaltung und bot allen das zusätzliche i-Tüpfelchen. 

Ein großer Dank geht an das Orga-Team, das sich um die Organisation des Turniers gekümmert haben und ohne die dieses Event nicht zustande kommen könnte. Gleichzeitig geht ein Dank an alle Mitglieder des Vereins, die das Event durch eine Kuchen- oder Salatspende oder einen Dienst unterstützt haben! 

Nächstes Jahr findet der Volley-Cup am 13. und 14. Juli 2024 statt und wir freuen uns jetzt schon drauf!

 

image.jpeg

 

 

Nächste Termine

No events