Damen 1 geben ihr Bestes in Rotenburg

am . Zugriffe: 149

Am Samstag den 03.12. reisten die Damen 1 der DJK Freigericht zum Tabellendritten nach Rotenburg an der Fulda. Leider war der Kader aufgrund von Krankheit, Verletzung und dem parallel stattfindenden BFS-Spieltag wieder sehr ausgedünnt. Mit nur acht Leuten inklusive Libera kamen sie in Rotenburg an. Das angesetzte Ziel für den Tag war Spaß am Volleyball zu haben, unser Bestes zu geben und die starken Rotenburgerinnen ein bisschen zu ärgern und ihnen vielleicht sogar Sätze oder Punkte abzuknöpfen.

Leider war von Spaß oder unserem Besten in den ersten zwei Dritteln des ersten Satzes nichts zu sehen. Die Rotenburgerinnen gingen schnell in Führung und als die Damen 1 dann endlich ins Spiel kamen, war es zu spät, der Satz ging mit 12:25 an die Gegnerinnen.

Diese hielten auch im zweiten Satz ihr hohes Niveau, das sich durch hohe Geschwindigkeit im Angriff, Kampfgeist in der Abwehr und vor allem einer hohen Konstanz auszeichnete. Auf unserer Seite des Feldes sah die Sache jetzt aber ganz anders aus als im ersten Satz. Wir hielten durch starke Aktionen in Angriff und Abwehr und vor allem auch durch einen starken Block dagegen, der die Rotenburgerinnen dazu zwang, sich im Angriff Alternativen zu überlegen. Zwischenzeitlich gingen die Volleyballerinnen aus Freigericht sogar in Führung und man konnte sehen, dass sie durchaus mithalten können. Durch immer wieder nachlassende Konzentration verloren die Freigerichterinnen leider auch den zweiten Satz knapp 20:25.

Zuversichtlich gingen wir im dritten Satz aufs Feld, von dieser Zuversicht war aber schon nach dem ersten Aufschlag der gegnerischen Zuspielerin nichts mehr zu sehen. Sie nahm den Spielerinnen mit einer Serie guter und gezielter Aufschläge völlig den Kampfgeist, sodass Rotenburg 

mit 6:0 in Führung ging. Danach war auch nichts mehr zu machen, es war, als wäre keine der DJKlerinnen mehr wirklich anwesend. Sang- und klanglos verloren sie den Satz 8:25.

Es war klar, dass Rotenburg ein schwieriger Gegner sein würde, aber so hätte es nicht ausgehen müssen. Die Damen 1 sammeln jetzt ihre Kräfte für den bevorstehenden Heimspieltag am 10.12., der für den Klassenerhalt wichtig ist und freuen uns über jede Unterstützung von der Tribüne, Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

 

 

Nächste Termine

30. January 2023 18:30 - 30. January 2023 19:30
Zumba Schnupperstunde
3. February 2023 20:00
DJK Whisky Abend
6. February 2023 18:30
Kursstart "ZUMBA"
20. February 2023 15:00
Kinderfasching mit Kehraus
24. March 2023 20:00
Ebbelwoiobend bei der DJK