DJK Freigericht ist Hessischer Beachmeister

am . Zugriffe: 243

Das U15 Team der Jungen der DJK Freigericht war nicht zu schlagen bei den Hessischen Meisterschaften in Büdingen. Im Modus 2:2, 2:2 und 4:4 sicherten sie sich mit 4 deutlichen 3:0 Siegen und 12:0 Sätzen sowie 268:118 Ballpunkten den Hessenmeistertitel. Den zweiten Platz sicherte sich der TuS Kriftel vor dem TV Biedenkopf. Im Modus jeder gegen jeden gab es im Büdinger Schwimmbad insgesamt 30 Spiele zu bewundern. In verschiedenen Teamkonstellationen gab es nur klare 3:0 Siege gegen TuS Kriftel 2 (21:7, 21:12, 25:4), TuS Kriftel (21:7, 21:8, 25:16), TV Biedenkopf (21:7, 21:5, 25:18) und Eintracht Wiesbaden (21:11, 21:9, 25:13).

 

Das Team der DJK Freigericht bestehend aus Max Kaufmann, Jona Porsch, Felix Haar, James Fisher und Bennet Hermann freut sich, den HVV bei den Deutschen Meisterschaften in Dachau vom 4. Bis 6. September zu vertreten. Bis dahin werden die erworbenen Fähigkeiten stabilisert und noch weiter ausgebaut. Sie werden die DJK dann zum 2. Mal bei Deutschen Meisterschaften vertreten nach 2019.

Die Platzierungen:

  1. DJK Freigericht 4 Siege 12:0 Sätze
  2. TuS Kriftel 3 Siege  6:6 Sätze
  3. TV Biedenkopf 2 Siege  6:6 Sätze
  4. Eintracht Wiesbaden 1 Sieg    5:7 Sätze
  5. TuS Kriftel 2 0 Siege  1:11 Sätze