Erfolgreiche DJK Leichtathleten bei Regionalen- und Hessischen Meisterschaften

am . Zugriffe: 42

In den beiden vergangenen Wochenenden konnten die Leichtathletinnen und Leichtathleten der DJK mehrere Glanzpunkte setzen.

Stephanie Schlenz belegte bei den Regionalmeisterschaften in ihrem 1. Jahr in der Frauenklasse einen 1. Pl. im Speerwurf sowie 2 x 4. Pl. im Diskus und Kugelstoß. Bei den Hessischen in Kassel warf sie den Speer auf ihre persönliche Bestleistung von 44,23 m belegte hier den 2. Pl. bei den Frauen und verfehlte die Quali für die Deutsche Meisterschaft nur um 77 cm.

Mit 3 persönlichen Bestleistungen konnte Tim Siegert auftrupfen. Im 200m Lauf der B Jugend qualifizierte er sich mit 24,07 s für den  Hessischen Endlauf. Hier belegte er mit 24,20 s bei 2,6 m Gegenwind einen hervorragenden 6 .Pl. Mit 2 weiteren Bestleistungen konnte er sich im Kugelstoßen den 8. Pl. mit 12,60 m und im Diskus mit 36,42m und den 6 Pl. in Szene setzen. Mit dem 7. Pl. im Speerwerfen, wobei er 45,95 m warf, rundete er sein Positives Wochenende ab. Die beste Plazierung bei den Regionalmeisterschaften erreichte er mit einem 2 Pl. im Stabhochsprung. Hier stellte er seine persönliche Bestleistung mit 3,40 m ein.

Markus Benz sprang bei seiner 1. Teilnahme 2,90 m und wurde hier 8.

Estelle Hode startete bei den Regionalen über 100 und 200m. Hier ereichte sie einen 4. und 5 Pl. Dies war aber nur als Aufbauwettkampf gedacht. In Ihrer stärksten Disziplin, im 400 m Lauf, startete sie bei den Hessischen und lief mit 60,22 s eine persönliche Bestzeit und wurde damit 2. in ihrem ersten Jahr bei der U 20. Sie konnte sich mit dieser Leistung für die Süddeutsche Meisterschaft qualifizieren.

Da der Sommer jetzt erst so richtig in Schwung gekommen ist, hoffen wir auf weitere gute Leistungen unserer Nachwuchsleichtathleten.

 

 

Nächste Termine

25. June 2019 19:30
Vorstandsitzung 2019 gepl.
25. June 2019 19:30
Vorstandsitzung gepl.
27. June 2019 17:00
Vereinsgeläne vergeben
28. June 2019 0:00
BEACH CUP
29. June 2019 0:00
BEACH CUP