Damen I gewinnen 3:0 in Büdingen

am . Zugriffe: 290

Die Damen I haben mit einem Arbeitssieg drei Punkte in Büdingen geholt und die Tabellenführung in der Bezirksoberliga verteidigt.

VC Büdingen - DJK Freigericht 0:3 (18:25 / 25:27 / 25:27)

Im ersten Satz starteten die Freigerichterinnen souverän, ließen keine Angriffe der Büdinger zu und zogen schnell und deutlich davon. Gegen Ende stand Büdingen besser und holte mehr in der Feldabwehr. Trotzdem ging Durchgang eins am Ende deutlich an die DJK. In den Sätzen zwei und drei war das Spiel dann wesentlich enger. Büdingen holte in der Abwehr viel und stand auch vorne besser. Die DJK-Volleyballerinnen versäumten es, frühzeitiger für klare Verhältnisse zu sorgen, so dass am Ende zwei 27:25- Satzgewinne standen, was zumindest von einer gewissen Nervenstärke zeugt.

Am kommenden Wochenende ist spielfrei, im Dezember müssen die DJK-Volleyballerinnen gegen Marburg und Hanau antreten.

Es spielten: Lisa Schmeier, Sarah Porsch, Elina Kazubski, Laura Strauß, Nadja Geppert, Isa Mais, Katharina Kuschel, Maren Porsch, Christine Warburg, Tina Fleckenstein, Christin Grüb.