Ein Eis als Belohnung für sportliche Erfolge

am . Zugriffe: 116

TalentgruppenEisnetz

Es muss ja nicht immer nur Training sein, dachten sich die Verantwortlichen der Talentaufbaugruppe U12 und der Talentfördergruppe U14 und verbanden das angenehme mit dem Nützlichen. Sie joggten mit ihren Schützlingen gemeinsam zur Eisdiele und gaben auf Kosten des Vereins ein Eis für jedes Kind aus.

Seit vielen Jahren kooperiert die Kopernikusschule mit der DJK Freigericht im Bereich der Förderung der Leichtathletik. Jährlich findet dazu ein Talenttest statt, zu dem erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Schulmeisterschaften und der Bundesjugendspiele eingeladen werden. Trainerinnen der Talentaufbaugruppe sind Jasmin Reus und Inga Simon. Trainerinnen der Talentfördergruppe sind Sarah Betz, Inga Simon, Lara Göhlert

Die Talentaufbaugruppe ist seit vielen Jahren eine fest installierte Gruppe, die sich mit großem Erfolg und bis zu 35 Kindern im Training der sportlichen Weiterentwicklung junger Leichtathleten widmet. Die Gruppe trainiert montags von 16.30 Uhr bis 18 Uhr an der Kopernikusschule. Die Talentfördergruppe umfasst bis zu 25 Kinder im Training und trainiert montags und donnerstags von 16.30 Uhr bis 18 Uhr an der Kopernikusschule.

Ihre sportliche Leistungsfähigkeit stellten die Leichtathletinnen und Leichtathleten gleich mehrfach unter Beweis. Die Bilanz liest sich eindrucksvoll. Auf Kreiswettkämpfen sammelten sie allein diesem Jahr insgesamt 85 Medaillen (23 Gold, 35 Silber, 27 Bronze), auf Regionalebene mit den 3x800 Meter Staffeln belegten sie einmal den 1. Platz, einmal den 2.Platz (jeweilsTalentaufbaugruppe), zweimal den 5.Platz (Talentfördergruppe), beim DJK Bundessportfest die Plätze 3, 5, 11, 12, 14. (Talentfördergruppe)

Zudem nimmt die Gruppe Teilnahme mit zahlreichen Sportlern am jährlichen Trainingslager der DJK Freigericht in Italien teil.

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler im Einzelnen: 

Talentaufbaugruppe U12

Sohrab Sammandari (M10): 9x Gold, 2x Silber, 1x Bronze, 1x Gold bei den Regionalmeisterschaften

Jannis Eitz (M11): 7x Gold, 4x Silber, 1x Bronze, 1x Gold Regionalmeisterschaften

Belal Hanifi (M10): 4x Gold, 2x Silber, 1x Bronze, 1x Gold Regionalmeisterschaften

Aimee Sinsel (W10): 3x silber, 1x bronze, 1x silber Regionalmeisterschaften

 Talentfördergruppe U14

Henrik Prinz (M13): 2x Gold, 4x Silber, 3x Bronze

Hannah Grauel (W12): 3x Gold, 5x Silber, 2x Bronze

Lea Schilling (W12): 1x Gold, 1x silber, 4x bronze, 5. Platz Regionalmeisterschaften

Jana Weingärtner (W12): 2xGold, 1x Bronze, 5. Platz Regionalmeisterschaften

Jona Porsch (M12) 1x Gold, 4x Silber, 5. Platz Regionalmeisterschaften

Das Landesprogramm "Talentsuche - Talentförderung" ist ein Kooperationsprogramm des Hessischen Kultusministeriums und des Landessportbundes Hessen e.V.. Es trägt dazu bei, die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportverbändern/-vereinen zu verbessern. Ziel ist es, den Einstieg ins leistungssportliche Training für Kinder und Jugendliche human und pädagogisch verantwortungsbewusst zu gestalten. Eine einseitige und zu frühe Spezialisierung soll vermieden werden. Vielmehr wird ein langfristiger, auf die sportliche Talententwicklung ausgerichteter Trainingsprozess sichergestellt.

 

 

Nächste Termine

19. October 2018 20:00
DJK Oktoberfest
20. October 2018 15:00
Volleyballheimspiel Damen 1
23. October 2018 18:00
Salsa Workshop
27. October 2018 10:00 - 27. October 2018 18:00
Renovierung Jugendraum
28. October 2018 12:00
Volleyballheimspiel Herren