Platz 4 für die flitze Bienchen

am . Zugriffe: 305

Am Samstag, 03.03.2018 fand in Rothenbergen in der Sporthalle der Anton-Calaminus-Schule der Kinderleichtathletik-Hallen-Teamwettbewerb der U8 statt.
Die Kinder traten in vier Diziplinen gegen Mannschaften aus Salmünster, Rothenbergen, Wächstersbach und Gelnhausen an. 
Folgene Diziplinen haben die Kinder gemeistert:
- Pendelstaffel mit Hindernissen über 30m
- Einbein-Hüpfer-Staffel
(hier bewältigen die Kinder unter Zeitdruck einbeinig einen Sprungparcour, der aus liegenden Reifen besteht)
- beidarmiges Stoßen
- 30m Sprint
- Team-Biathlon
(hier laufen die Kinder paarweise drei Runden in der Halle,
allerdings folgen nach der ersten und zweiten Runden eine Wurfstation, an der die Kinder drei Ziele abwerfen)
 
Bei sechs teilnehmenden Mannschaften des Jahrganges U8 erreichten "Die flitze Bienchen" der DJK den 4. Platz mit 17 Siegpunkten.
Bei der Kinderleichtathletik gewinnt das Team mit den wenigsten Siegpunkte aus den einzelnen Disziplinen.
 
 
Für die flitze Bienchen traten folgende Sportler der DJK an:
 
Marie Schäfer, Felix Müller, Noah Herrmann, Timofej Froschauer, Emma  Antoni,
Helge Wolf, Leon Remmel, Smilla Hess, Elia Porsch und Lena Fleckenstein