Grippegeschwächte Damen I mit kämpferischer Leistung

am . Zugriffe: 367

Die Damen I haben ihr Auswärtsspiel in Biedenkopf gegen die Biedenkopf-Wetter-Volleys mit 0:3 verloren. Mit nur sieben Spielerinnen zeigten die Damen I trotzdem eine ansprechende Leistung.

Biedenkopf- DJK Freigericht 3:0 (25:19/25:12/25:23)

Die Liste der wegen der anhaltenden Grippewelle ausgefallenen Spielerinnen war genau so lang wie die Liste der Spielerinnen auf dem Spielberichtsbogen. Mit nur sieben Spielerinnen reisten die Freigerichterinnen nach Biedenkopf; erschwerend hinzu kam, dass mit Isa Mais eine Spielerin zum Einsatz kommen musste, die nach Verletzung gerade einmal eine Trainingseinheit absolvieren konnte.

In der neuartigen Formation zeigten die DJK-Voleyballerinnen trotzdem eine gute und kämpferisch ansehnliche Leistung. Mit etwas mehr Spielglück wäre zudem mindestens ein Satzgewinn drin gewesen, stellten die Freigerichterinnen die konzentrationsschwachen Gastgeberinnen insbesondere im dritten Satz vor eine schwere Aufgabe. Fazit insgesamt: Charaktertest bestanden, jedoch leider keine Punkte mit nach Hause genommen.

Die letzten beiden Spieltage führen die Freigerichterinnen am 10.3. nach Wetzlar, bevor am 17.3. mit einem Heimspieltag gegen Marburg und Hanau die Bezirksoberligasaison zu Ende geht.

Es spielten: Lisa Schmeier, Sarah Porsch, Christine Warburg, Nadja Geppert, Isa Mais, Katharina Kuschel, Maren Posch.