Damen I bleiben zuhause weiter ungeschlagen

am . Zugriffe: 377

Die Damen I bleiben in der Bezirksoberliga weiter ungeschlagen und gewannen auch die Heimspiele 5 und 6 der Saison gegen starke Gegner aus Rodheim und Homberg.

DJK Freigericht - SG Rodheim 3:2 (22:25, 25:19, 25:19, 25:27, 15:8)

Der Rückrundenauftakt hatte mit der SG Rodheim als Tabellenzweitem gleich einen Hochkaräter parat. Entsprechend engagiert und kämpferisch mussten die Damen 1 zu Werke gehen. Jeder der ersten vier Sätze war über einen langen Zeitraum ausgeglichen. Im Tie-Break hatten die Damen 1 dann die bessere Spielanlage und Konstantheit auf ihrer Seite und setzten sich am Ende knapp, aber verdient mit 3:2 durch.

 

DJK Freigericht - VF Homberg 3:1 (15:25, 25:19, 25:23, 25:18)

Im zweiten Spiel des Tages erwischten die Freigerichterinnen einen schwachen Start und hatten den stark aufspielenden Gästen im ersten Satz nichts entgegenzusetzen. Dann aber zogen die Spielerinnen die richtigen Schlüsse, konzentrierten sich fortan auf die eigenen Aktionen und kämpften sich zurück in die Partie. Konstant sammelten die DJK-Damen ihre Punkte, ließen sich nicht mehr beirren und setzten sich verdient mit 3:1 durch.

Damit stehen nach derzeit 10 gespielten Partien nun 7 Siege zu Buche - eine Ausbeute, mit der alle Beteiligten sehr zufrieden sein können. 

Es spielten: Lisa Schmeier, Sarah Porsch, Tina Fleckenstein, Christine Warburg, Nadja Geppert, Laura Strauß, Heike Steinleitner, Isa Mais, Katharina Kuschel, Maren Porsch und Chrissi Grüb.

 

 

Nächste Termine

29. May 2018 19:00 - 29. May 2018 22:00
DJK Vorstandsitzung
22. June 2018 17:00 - 24. June 2018 17:00
DJK Volley-Cup
18. August 2018 9:00 - 22. August 2018 9:00
Sportabzeichen