Volles Vereinsheim, stilvoller Nikolaus, Ehrung der Vereinsmeister

am . Zugriffe: 568

Bei der Nikolausfeier der DJK Freigericht am Sonntag platzte das Vereinsheim einmal mehr aus allen Nähten. Eine Vielzahl von Kindern kamen mit ihren Eltern auf das Vereinsgelände, um Pokale und Urkunden und Sportabzeichennadeln entgegenzunehmen. Höhepunkt war einmal mehr der Nikolaus, der mit seiner Elfe im Gepäck bei Schneefall stilvoll mit einem beleuchteten Trabbi vorgefahren kam - und zur großen Erleichterung der Kinder die Rute einmal mehr vergessen hatte.

 Nikolausfeier2017NETZ

Sportwart Timo Porsch führte durch den offiziellen Teil und nahm die Ehrungen vor. Zunächst ließ er jedoch Willi Imhof vom Leichtathletikkreis den Vortritt, der die Ehrungen der Kinder vornahm, die an der Leichtathletikserie teilgenommen hatten. Ihnen überreichte er Urkunden und Medaillen.

Für besondere sportliche Leistungen ehrte Timo Porsch die "flotten Flitzer", die in der vergangenen Saison die Fahne der DJK Freigericht bis zum Landesentscheid in Korbach hochgehalten haben. Anfang September belegten sie nach dem 2. Platz beim Kinderleichtathletik-Kreisentscheid und dem 3. Platz beim Regionalentscheid, der sie als bestes Team des Leichtathletikkreises Gelnhausen-Schlüchtern für den Landesentscheid qualifizierte, einen sehr guten 12. Platz bei 16 teilnehmenden Mannschaften. Für die "flotten Flitzer" starteten: Hannah Grauel, Jana Weingärtner, Jannis Eitz, Jona Porsch, Cedric Hode, Maximilian Beheim, James Fisher, Anton Back, Jonathan Meißner, Niklas Wilhelm, Noah Paparo und Emily Dalitz. Als besondere Aufmerksamkeit erhielten sie personalisierte Anlaufmarken für den Weitsprung.

EhrungenLeichtathletikNikolaus2017NETZ

Insgesamt 63 Teilnehmerinnen und Teilnehmer starteten bei den Vereinsmeisterschaften (ohne Steinstoßwettbewerb). Siegerinnen bei den Mädchen/Frauen: U20 Stephanie Schlenz, U18 Janina Simon, U16 Estelle Hode, U14 Anna Ostmann, U12 Hanah Grauel, U10 Emilia Reus, U8 Heidi Pinthong Thongdi. Bei den Jungen/Männern siegten: U20 Tim Siegert, U14 Henrik Prinz, U12 Jona Porsch, U10 Rafael Watzlavik, U8 Elia Porsch.

Zudem wurden auch einzelne Sportler für ihre besonderen Leistungen der Leichtathletik-Saison geehrt. Jannis Eitz wurde 7 Mal Kreismeister (Hoch- und Weitsprung, 4 x 50 Meter Halle, Hoch- und Weitsprung, 4 x 50 Meter im Mannschaftsmehrkampf. Tabea Eitz wurde Kreismeisterin im Speerwurf, Luis Reußwig Kreismeister im Speerwurf, Jona Porsch, Cedric Hode, Niklas Wilhelm und Jannis Eitz siegten bei den Kreismeisterschaften der der 4 x 50-Meter-Staffel in der Halle, Maximilian Beheim, Collin Bolick, Jannis Eitz und Cedric Hode holten zudem den Kreismeistertitel über 4 x 50 Meter auf der Bahn.

In seinem kurzen Jahresrückblick zeigte Timo Porsch noch einmal einige bildliche Eindrücke von den verschiedenen Wettkämpfen in diesem Jahr sowie den Aktivitäten deVereins im Zuge des 50-jährigen Bestehens. Mit dem Besuch des Nikolauses, der für jedes Kind eine neue Trinkflasche und einige Süßigkeiten im Gepäck hatte, klang der gemütliche Vereinsnachmittag aus.

 

 

 

Nächste Termine

22. June 2018 17:00 - 24. June 2018 17:00
DJK Volley-Cup
26. June 2018 19:00
Salsa Workshop
31. July 2018 19:00
Salsa Workshop
14. August 2018 19:30
4. Vorstandsitzung DJK
18. August 2018 9:00 - 22. August 2018 9:00
Sportabzeichen