Herren gewinnen beide Heimspiele

am . Zugriffe: 558

Heimspieltag Herren

Nur eine Woche nach dem 1. Heimspieltag traten die Herren der DJK Freigericht erneut zum Heimspiel an. Zu Gast waren diesmal der TV Salmünster II und der TGV Schotten.

Vor zahlreichen Zuschauern sollte gegen das bislang sieglose Salmünster der 2. Sieg perfekt gemacht werden. Mit druckvollem Spiel, aber leider noch hoher Eigenfehlerquote konnten die ersten beiden Sätze knapp und umkämpft mit 26:24 und 25:20 für die DJK entschieden werden. Erst im 3. Satz konnte die Mannschaft ihre Nervosität ablegen und mit 25:13 einen sicheren 3:0 Sieg einfahren.

Das 2. Spiel gegen Schotten war an Spannung kaum zu überbieten. Nach 25:19 Satzgewinn im 1. folgte ein ernüchterndes 16:25 im 2. Satz. Der 3. Satz schien bei 20:24-Rückstand schon verloren, aber mit lautstarker Unterstützung der vielen Zuschauer konnten die Herren 4 Satzbälle abwehren und sogar zum Satzgewinn aufschlagen. Leider folgten drei kleine Konzentrationsfehler und schon ging auch dieser Satz mit 25:27 an Schotten . Fast das gleiche Bild im 4. Satz: Erneut lag die DJK mit 21:24 zurück, aber diesmal konnte das Spiel gedreht und der Satz mit 26:24 für Freigericht entschieden werden. Das war nichts für schwache Nerven. Jetzt musste der Tiebreak die Entscheidung bringen. Und die war deutlich. Sehr schnell spielten die Herren eine 6-Punkte-Führung heraus und zwangen den TGV Schotten mit 15:10 in die Knie. Überglücklich bedankten sich die Spieler bei ihren Zuschauern, ohne deren Unterstützung die Spielwende zum 3:2 wahrscheinlich nicht  möglich gewesen wäre.

Mit dem Doppelsieg verbesserte sich die DJK auf Rang 4 der Tabelle, dieser Platz soll beim letzten Spiel des Jahres am 10.12. in Wächtersbach verteidigt werden.

 

 

 

Nächste Termine

21. April 2018 9:00
Geländeeröffnung Arbeitseinsatz Vereinsheim
9. May 2018 20:00
Vatertagsmusik "Rocket 88"
12. May 2018 11:00 - 12. May 2018 17:00
Volleyball U13 Hessenmeisterschaft
22. June 2018 17:00 - 24. June 2018 17:00
DJK Volley-Cup