Team Haar/Porsch Hessenmeister U17

am . Zugriffe: 481

Am Samstag, den 12. Juni 2022 fand die Hessenmeisterschaft U17 im Beachvolleyball statt. Schon in der Frühe trafen sich die Spieler in Kriftel, darunter auch Felix Haar und Jona Porsch von den Main-Kinzig-Volleys. Beide hatten sich viel vorgenommen, doch zu diesem Zeitpunkt wusste keiner, dass das Team Haar/Porsch am Ende als Sieger aus dem Turnier gehen würde. Der Gruppensieg wurde in einer Dreiergruppe schnell klar gemacht. Gegen das Team aus Wiesbaden (Färber/Schäferjohann) gewannen Felix und Jona souverän mit 2:0 in Sätzen (15:6/15:12). Darauf sollte das Vereinsduell folgen, Fisher/Kulcsar hieß der nächste Gegner in der Gruppe A. Auch dieses Spiel konnten die Beiden mit 2:0 (15:5/15:5) deutlich für sich entscheiden und so war der Gruppensieg perfekt. Nach einer langen Pause kam dann das Halbfinale auf die beiden Beacher aus der Freigerichter Jugend zu. Eines der vielen Teams aus Kriftel war der Gegner (Müller/Weißhaupt) und auch dieses Team zog gegen das Hessenmeister-Team den Kürzeren und musste sich mit 0:2 (6:15/6:15) geschlagen geben. So kam es zum Halbfinale gegen den vermeintlich stärksten Gegner, Team Filipow/Koppisch. Doch auch das war kein Problem und das Spiel ging mit 2:0 (15:8/15:11) nach Freigericht. So durften Felix Haar und Jona Porsch in das Finale einziehen und hier wartete dann der Gegner Backhaus/Dünnes aus Biedenkopf. Den ersten Satz gewannen Felix und Jona souverän, mit 15:6. Im zweiten Satz war es spannender. Die beiden hatten einen Rückstand aufzuholen. Das funktionierte allerdings schnell mit einer Aufschlagserie von Jona Porsch, welche drei Asse beinhaltete und da Felix Haar die Calls seines Partners am Ende und über das ganze Turnier hinweg perfekt ausführte. So feierten die Beiden den Gewinn des zweiten Satzes mit 15:10 und durften sich Hessenmeister der Altersklasse U17 im Sand nennen. Es war am Ende nicht nur der Hessenmeister-Titel, über den sich Team Haar/Porsch freute. Sie lösten mit dem Sieg auch das sichere Ticket für die Deutsche Meisterschaft in Barby, welche vom 29.07. bis zum 31.07.2022 stattfinden wird. Des Weiteren nehmen die beiden Nachwuchsvolleyballer, vielleicht zusammen, vielleicht mit einem anderen Partner aus Hessen, beim Beach-Bundespokal U17 zur Sichtung für den Beach-Bundeskader teil. Dieser ist schon vom 01.07. bis 03.07.2022 in Bottrop.

Das Team Fröhlich/Schröder belegte den 7. Platz, Fisher/Kulcsar Platz 9, beide starteten auch für die Main Kinzig Volleys, teilweise zum ersten Mal bei einem HVV Jugendturnier.

Bei den Hessischen Meisterschaften der U19 am 19.06.22 in Oestrich Winkel nahmen vier Spieler der Main Kinzig Volleys teil. Das Podium knapp verpasst und damit Rang 4 erreichte Jona Porsch mit seinem Partner Tom Teichmann aus Rüsselsheim, Siebter wurde Dennis Schröder mit Julius Fröhlich von der SG Rodheim und den 10. Platz belegte Team Fisher / Haar.c9cb3bd6 ee30 4527 9698 e6f8aefcb909