Erfolgreicher Saisonauftakt für die männliche Jugend

am . Zugriffe: 125

Nach dem Erfolgreichen Trainingslager am 11-12.09. sind die ersten Mannschaften erfolgreich in die Runde gestartet.

Die JSG ist mit zwei U15m (Jahrgang 2008 und jünger) Mannschaften am Samstag in Langen angetreten. Es wurde eine zweite Mannschaft kurzfristig nachgemeldet und somit wurden die Jungs belohnt, die vor den Ferien überhaupt zum ersten Mal den Ball in die Hand nahmen. Beide Mannschaften haben je zwei Spiele gewonnen und zwei verloren.

Hier konnten die jungen Volleyballer schon gute Leistungen zeigen und die Spiele für sich entscheiden.

Am Sonntag ging es mit der zweiten U18m in der Landesliga an den Start.

Die Jungs haben, nach der langen Pause, gut ins Training gefunden und haben fleißig trainiert.

Bei dem ersten Spieltag war man im ersten Spiel sehr nervös und lag, nach einer Angaben Serie vom Gegner schnell 11:1 zurück. Nach der Auszeit, sammelten sich die Jungs und starteten eine Aufholungsjagt. Trotz der Steigerung und der die Ablegung der Nervosität, konnten die Jungs den Satz nicht mehr holen. Durch den Endspurt merkten die Jungs, dass hier mehr möglich ist und holte den zweiten Satz souverän. Im Entscheidung Satz schlichen sich einige Fehler ein, aber im Endspurt konnte man das Spiel 2:1 für sich entscheiden. Das zweite Spiel ist ohne Wertung gelaufen, da die Gastgeber keine Mannschaft in der Altersklasse zusammen bekommen haben. Hier trat man gegen die U20m des Gastgebers aus Rodheim. Auch dieses Spiel konnte die JSG für sich entscheiden durch einige gute Aktionen im Block, der Abwehr und druckvollen Angaben.

Als nächstes stehen die Spiele der U16m an. Auch hier ist man gut aufgestellt und will weitere Siege einholen und vor allem Spielpraxis Sammeln.