Herren 1 übernehmen Tabellenführung

Geschrieben von Sebastian Reus am .

Die Herren 1 gewinnen deutlich gegen den TGV Schotten mit 3:0 (25:16, 25:14, 25:23). Anfänglich etwas verhalten und abwartend steigerte sich die DJK Mannschaft noch im Laufe des ersten Satzes und konnte die Leistung auch im zweiten Satz fortsetzen. Somit konnten die Herren auch auf alle Spieler zurückzugreifen und durchwechseln, ohne den Spielfluss zu stören. 

Im dritten Satz machte die Mannschaft das Spiel noch etwas enger als nötig, als man den Sieg schon in trockenen Tüchern glaubte. Nach kleinerem Rückstand (17:18) konnte die DJK das Blatt wieder wenden und ging als Sieger vom Feld.

Es spielten: Marcus Ubrig, Sebastian Mielsch, Thorsten Köstner, Sebastian Reus, Uwe Berlik, Vitali Zibert, Timo Geppert, Timo Streb.

Im zweiten Spiel - aufgrund der Besonderheit einer Runde aus nur 6 Mannschaften - ohne Beteiligung der DJK Mannschaft, unterlag Mitabsteiger aus der BOL TSV Hanau dem TV Lieblos deutlich mit 3:0. 

Somit übernehmen die Herren die Tabellenspitze der Bezirksliga Mitte Friedberg- Hanau und schließen sich den Siegesserien der anderen DJK Mannschaften an.

Am 23.11 findet bereits der nächste Heimspieltag der Herren statt. Erneut zu Gast und Gegner der DJK werden der TV Lieblos und der TSV Hanau sein. Dieser Spieltag wird richtungsweisend für die weiteren Saisonziele der Herren 1.

BFS Mannschaft startet mit 3 Punkten in die Saison

Geschrieben von Jasmin Reus am .

  

Am ersten Spieltag der BFS Runde durften die Freigerichter den TS Bischofsheim und den SV Volpertshausen als Gast begrüßen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten, kamen die Freigerichter besser in das Spiel rein und gewannen das erste Spiel gegen Bischofsheim mit 3:1. Im Zweiten Spiel gegen Volpertshausen mussten sich die Freigerichter nach einem gewaltigen Rückstand wieder heran kämpfen, verloren den Satz aber mit 25:27.
Im weiteren Spielverlauf konnten sie nicht ihre Leistungen abrufen und so mussten sie auch die anderen beiden Sätze abgeben.

Anschließend musste sich auch der TS Bischofsheim dem SV Volpertshausen mit 1:3 geschlagen geben.

Große Beteiligung an den Vereinsmeisterschaften

Geschrieben von Jasmin Reus am .

Am 4.10.2014 fanden die Vereinsmeisterschaften aller Alltersklassen statt. Um 13.Uhr begannen die Schüler und Schülerinnen bis Jahrgang 2001 mit den Wettbewerben. Ab 15Uhr stiegen auch die Jugendlichen und die aktiven Frauen und Männer in die Wettkämpfe ein. Vor Allem unsere jüngeren Sportlerinnen und Sportler waren dieses Jahr sehr stark vertreten.

Als Highlight der diesjährigen Vereinsmeisterschaften wurde ein Eltern - Kind Schleuderball Wettbewerb sowie ein Steinstoßwettbewerb für die aktiven durchgeführt.

Die Siegerehrungen werden für die Kinder an der Nikolausfeier am 30 November, und für die Erwachsenen an der Jahresabschlussfeier am 13.December stattfinden.

 

Weitere sechs Punkte für die Damen II

Geschrieben von Jasmin Reus am .

Am ersten Heimspieltag konnten die Damen 2 beide Spiele für sich entscheiden und somit vorübergehend die Tabellenführung übernehmen.

DJK Freigericht : VC Biebergemünd 2   - 3:0   (26:24 / 25:13 / 25:15)
Im ersten Spiel gegen Biebergemünd 2 gelang ihnen nach einem knappen ersten Satz ein souveräner 3:0 Sieg.

DJK Freigericht : TV Schlüchtern   - 3: 1  (24: 26 / 25:19 / 25: 13 / 25:18)
Im zweiten Spiel gegen Schlüchtern konnte nach einem wackeligen ersten Satz das Spiel noch gedreht und insgesamt 6 Punkte eingefahren werden.

Es spielten:
Sandra Grimm, Silvana Reinold, Sarina Reinhold, Alisa Franz, Julia Maier, Nadja Hruby, Sarah Betz, Miriam Dörge, Jessica Reus und Jasmin Reus

Wir möchten uns für die tatkräftige Unterstützung der Zuschauer und der Damen 1 bedanken.

Doppelsieg beim Heimspieltag der Damen 1

Geschrieben von Maren Porsch am .

DJK Freigericht - VG Biebergemünd 3 : 0  ( 25:14, 25:20, 25:12 )

Im ersten Spiel gegen Biebergemünd spielten die Damen 1 der DJK souverän auf, nutzten ihren Heimvorteil und konnten nach knapp einer Stunde alle drei Sätze deutlich für sich entscheiden. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in der Abwehr und variablem Spiel am Netz blieb dem Gegner keine Chance.

Für den VG Biebergemünd spielten: Franz, Wolf, Braun, Burgucu, Kohnke, Arnold, Müller

 

DJK Freigericht - TV Steinfurth 3 : 0  ( 25:17, 25:12, 25:23 )

Auch in der zweiten Begegnung der Damen 1 gegen den TV Steinfurth hatte die DJK das Ruder stets in der Hand. So punkteten sie in den ersten beiden Sätzen mit einer sicheren Annahme- und Abwehrleistung und setzten den Gegner mit ihren Angriffen unter Druck. Lediglich zum Ende des dritten Satzes kam der Gegner aus Steinfurth an die DJK-Mädels heran, konnte aber auch diesen nicht für sich entscheiden.

Fazit von Trainer T. Streb: Mit einer guten Konzentrations- und Teamleistung konnten sich die Damen 1 der DJK am ersten Heimspieltag sechs Punkte einheimsen.

Es spielten: K. Fleckenstein, N. Göbhardt, C. Grüb, K. Kuschel, I. Korn, S.Porsch, H. Steinleitner, S. Stock, L. Strauß, M. Porsch

 

 

 

Nächste Termine

No events