U12 Hessenmeistertitel für SSG Langen und VC Wiesbaden

Geschrieben von hessen-volley.de am .

HVV Präsident Dr. Klaus Bommersheim begrüßte in Freigericht 36 U12 Teams aus 27 Vereinen und die zahlreich mitgereisten Eltern und Großeltern herzlich zum größten Volleyball Nachwuchsmeisterschaftsturnier in Hessen. Er freute sich, die Zukunft des hessischen Volleyballs persönlich willkommen zu heißen und sich ein Bild von ihrem Spaß am Volleyball und ihrem Leistungsstand machen zu können. Ein Dank vorweg ging an die Ausrichter der DJK Freigericht, die alles vorbereitet hatten, um den Kindern ein tolles Volleyballturnierfest zu bieten.

b

DJK richtet am Samstag Volleyball-Hessenmeisterschaften U12 aus

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Die DJK Freigericht ist Ausrichter der diesjährigen Volleyball-Hessenmeisterschaften am Samstag, 9. Mai. Mit zwölf  Jungenteams, 24 Mädchenteams und 89 Spielen ist dies Hessens größtes Minivolleyballturnier. Die Spiele beginnen um 11 Uhr, das Finale ist für 17 Uhr geplant. Für die offizielle Eröffnung hat sich ab 10.30 Uhr Dr. Klaus Bommersheim, Präsident des Hessischen Volleyballverbandes, angesagt. Die Verantwortlichen der DJK Freigericht um Organisator Timo Porsch haben die umfassenden Vorbereitungen abgeschlossen und freuen sich nun auf spannende Begegnungen am Samstag.  Mit den Teams Marie Spangenberg, Sophie Duki und Merle Lohfink, Noemi Richter bei den Mädchen sowie Jona Porsch und Max Kaufmann bei den Jungen haben sich auch drei Mannschaften der DJK Freigericht für die Hessenmeisterschaften qualifiziert. Für Timo Porsch, Leiter der Volleyballabteilung der DJK, waren die vergangenen Tage stressig. Dank eines guten und routinierten Vorbereitungsteams innerhalb des Vereins sind die Vorarbeiten jedoch alle gut bewältigt worden.  „Bei der Größe solch eines Turniers mit hessenweiter Beteiligung muss im Verein ein Rädchen ins andere greifen. Das hat sehr gut funktioniert“, bedankt sich Porsch bei seinem Team. Die Verantwortlichen hoffen für Samstag nun auf eine rege Zuschauerteilnahme. „Für die Kinder ist dieser Wettkampf etwas ganz besonderes, dafür engagiert sich unser Verein gerne“, erklärt der Volleyball-Abteilungsleiter.

Hessische Meisterschaften U13

Geschrieben von Sebastian Reus am .

Am Samstag fanden beim TSV Bleidenstadt die hessischen Meisterschaften für die Alterklasse U13 statt. Unsere Jungs hatten sich mit 2 Mannschaften (Jona (9) und Max (9), Torben (12) und Henrik (9)) qualifiziert und belegten am Ende des Tages den 10. und 12. Platz.

Gegen wesentlich ältere, physisch stärkere und wesentlich erfahrenere Mannschaften konnten beide Mannschaften zum Teil mithalten, letzten Endes wussten die Gegner aber, wie sie unsere Jungs ausspielen können. 

Trotz allem war es wiedermal eine sehr große Erfahrung für alle Beteiligten. Mit den aktuellen Spielern können wir noch weitere 3 Jahre in der Altersklasse U13 melden. Bis dahin wird noch fleißig trainiert und in den nächsten Jahren werden dann sicherlich die Titel eingefahren!

Am 09.05 finden in der KSF Halle die U12 Hessen Meisterschaft (m/w) mit 36 Mannschaften statt! Dort haben die Mannschaften der DJK bereits bessere Chancen auf eine sehr gute Platzierung....

39 fleißige Helferinnen und Helfer auf dem Vereinsgelände

Geschrieben von Lennart Meyer am .

Am Samstag, 18.April,  fand auf dem DJK Vereinsgelände der Frühjahrputz statt. Hier wurden unter anderem das Beachfeld, die Weit-, Hoch- und Stabhochsprunganlage für den Sommersport hergerichtet. Das Boulefeld wurde vom Unkraut befreit und mit einem neuen Belag eingeebnet. Außerdem wurden viele kleinere Arbeiten erledigt. Anschließend gab es für die Helfer Würstchen und Steaks vom Grill, sowie Rippchen mit Sauerkraut. Auch für Getränke war gesorgt. Der Vorstand der DJK bedankt sich bei allen Helfern für den Einsatz.

Folgende Personen waren anwesend:

Gunter und Sarah Betz, Rudolf Gutmann, Manfred, Jasmin und Jessica Reus, Andreas Suchy, Timo, Jona und Maren Porsch, Martin Schneider, Rüdiger und Mia Vonrhein, Jörg Ditzel, Eugen Fritsch,Sturmius Maier, Klaus Preikscheid, Christian Seikel,Thorsten Köstner, Kristina Fleckenstein, Domenik Lohrey, Marcus Ubrig, Manfred Benzing, Berrit und Nele Rohrer, Astrid Taubel, Viola Ross, Lena Remmel, Stepanie Schlenz, Sebastian Reus, Peter Hof, Martrin Baron, Julian Lindenfeld, Lukas Benz, Norbert Franke, Felix Dörge, Alexander Vonrhein sowie Dirk Ommert.

DJK Freigericht bezieht Trainingslager in Cesenatico

Geschrieben von Sebastian Reus am .

Die Sportler der DJK Freigericht beziehen ihr alljährliches Trainingslager in Italien. Vom 27.03 bis zum 05.04 werden die insgesamt 59 Reisenden im Hotel Riz in Cesenatico untergebracht sein und etliche Trainingsstunden absolvieren. Auf die 20 Volleyballer wartet der kilometerlange Sandstrand mit Beachvolleyballfeldern zum Trainieren, die 29 Leichtathleten nutzen diesen und die nahegelegene Parkanlage zum Kondition- und Techniktraining. Ein Kraftraum rundet das perfekte Gesamtpaket für ein Trainingslager ab. Das junge, gut ausgebildete Trainerteam sorgt für die nötige Vorbereitung auf die Saison und auf die anstehenden Wettkämpfe, die Trainingsplanungen laufen auf Hochtouren, um für die Sportler das richtige Maß an Belastung zu finden.
Dennoch darf auch Erholung und Kultur nicht zu kurz kommen: es sind Tagesausflüge nach Rimini, Urbino und Como geplant, das Hotel bietet eine Wellness-Etage und auch für Verpflegung wird im Hotel Riz bestens gesorgt sein. Wenn das Wetter mitspielt, wird die Woche vor Ostern eine gelungene Abwechslung zum Trainingsalltag. 

 

 

Nächste Termine

No events