4 Siege bei den Kreismeisterschaften der Leichtathleten in Seligenstadt

am am . . Zugriffe: 447

Bei den Kreismeisterschaften in Seligenstadt, die zusammen mit den Kreisen Offenbach und Hanau ausgetragen wurden konnten die
Leichtathleten der DJK 4 Siege, sowie 2 x 2. Plätze und ein 3. Platz
erringen. Die beiden Stabhochspringer Tim Siegert M15 ( mit 2,90 m) und
Robbert Fisher M 14 ( mit 3,00m) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten jeweils in ihrer Altersklasse.

Stephanie Schlenz siegte im Kugelstoß sowie im Speerwerfen und holte ziemlich überraschend einen 2. Platz im 100m Lauf der weibl. Jugend A. Bei den Schülerinnen W 15
belegte Estelle Hode im 100m Lauf einen sehr guten 3. Platz. Bei dem
abschließendem 300m Lauf konnte sie eine neue Bestzeit erzielen und
belegte mit 44,19 hinter der Deutschen Meisterin Antonia Dellert aus Seligenstadt den 2. Platz.

Artikel: Manfred Benzing