DJK Damen 1 weiterhin Tabellenführer

am am . . Zugriffe: 2217

DJK Damen 1 gg. TG Hanau: 3:0 ( 25:14; 25:18; 25:14 )

In einem eher schwachen Spiel gegen die TG Hanau dominierten die Freigerichter Mädels in allen drei Sätzen und konnten nach knapp einer Stunde das erste Heimspiel des Tages ohne Satzverlust für sich entscheiden.

DJK Damen 1 gg. TG Neuenhasslau: 3:1 ( 17:25; 25:11; 25:11; 25:20 )

Im zweiten Spiel starteten die Damen der DJK zunächst schwach, und der Rückstand auf die Neuenhasslauerinnen wurde immer größer. Erst als die Gegner schon kurz vor dem Satzgewinn waren erwachten die DJK Damen aus ihrer Schockstarre und besannen sich auf ihr Spiel. So konnte zwar der erste Satz nicht mehr für sich entschieden werden, dennoch ging es mit neuer Motivation und Teamgeist in den zweiten Satz. Ab da hatten unsere Nachbarn aus Neuenhasslau nichts mehr entgegenzusetzen, so dass die Sätze 2 und 3 deutlich an die Heimmannschaft gingen. Im vierten Satz kamen die Gegner nochmals an die DJK heran, konnten aber auch diesen Satz nicht mehr für sich entscheiden.

Die Hinrunde ist mit diesem Spieltag erfolgreich beendet und die DJK Damen starten mit gutem Puffer als Tabellenführer am 14.12. in Steinfurth in die Rückrunde.

Es spielten: K. Fleckenstein, C.Grüb, K. Kuschel, I. Korn, S. Porsch, H. Steinleitner, S. Stock, L. Strauß, L. Schmeier, M. Porsch