Jugendspieltag

am am . . Zugriffe: 2519

 

Am 3 Oktober startete die DJK Jugend in den Spielbetrieb. Für die weibliche U14 Mannschaft  war es das erste Mal auf dem großen Parkett (auch Volleyballfeld genannt). Nach anfänglicher Nervosität, die über den ganzen Spieltag nicht abgelegt werden konnte, verlor man den ersten Satz sehr deutlich gegen den TV Lieblos, die mit ihren Schlachtrufen die Mädchen noch mehr verunsicherten. Der zweite Satz war schon deutlich besser und ausgeglichener, aber für einen Satzgewinn langte bei den erfahrenen Liebloser Mädels dennoch nicht.

Im zweiten Spiel ging es gegen deutlich größeren  Mädels des TV Salmünster.  Allein die Größe ließ die Mädels auf dem Spielfeld nervös werden.  Sie konnten die guten Ansätze im ersten Satz nicht abrufen und verloren den Satz sehr deutlich. Nach ein paar Wechsel im zweiten Satz lief es deutlich besser für die Nachwuchsvolleyballer. Leider reichte es auch in diesem Satz nicht für den ersten Satzsieg.

Da kurzfristig zwei weitere Mannschaften aus Waldgirmes und Groß Karben abgesagt haben, blieb es bei den zwei Spielen.

Am 09.11 geht es für die Mädels nach Salmünster zum nächsten Spieltag, wo sie wieder auf diese Mannschaften treffen, mit hoffentlich besserem Ausgang für die Mädels.